Die Idee

Die Geschichte, oder vielleicht eher die Legende des STOGIE-CUP ist eine, die natürlich wahnsinnig diffizil, differenziert und vor allem kompliziert ist.

Wir fassen sie aber gerne relativ einfach zusammen:
Wir wollten das lässigste Golfturnier der Welt ins Leben rufen, das sich neben einer sensationellen Runde Golf auf dem schönsten Platz Norddeutschlands und einer  legendären Abendveranstaltung auch noch mit Rat, Tat und den Spenden, die bei diesem Charityturnier eingenommen werden, direkt für Jugendliche in Hamburg einsetzt.

Nämlich für die MUT Acadamy aus Hamburg. Und ganz genau so machen wir es seit nunmehr sechs Jahren.

Hand in Hand gestalten die Jungs von Round Table 72 mit dem mittlerweile gegründete STOGIE-CUP e.V. auch in diesem Jahr am 12.06.2020 das lässigste Golfturnier der Welt.


Wir freuen uns über jede Spende und versichern, dass
Ihre Unterstützung ankommt, vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar